Archiv für Januar, 2017

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Sachsenweit haben sich insgesamt 586 Schüler der Klassenstufen 8 und 9 für den SOLO Wettbewerb angemeldet.

An unserer Schule haben sich Alina Wagner aus der Klasse 9A und Alexander Göthel aus der Klasse 8C am 26. Januar 2017 der Herausforderung im Fach Englisch gestellt.

Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs war Irland in seiner ganzen Vielfalt – sei es Landeskunde oder Geschichte.

Die beiden Fremdspracheninteressierten hatten in Vorbereitung auf diesen Wettbewerb  bereits zu Hause Aufgaben zu erfüllen und mussten am Wettbewerbstag in der ...

Weiterlesen →
0

Fest der Fremdsprachen „BRECHT auf in die Welt“

Am 25.01.2017 fand unser erster Fremdsprachenwettbwerb in den 7. Klassen statt. In Englisch, Französisch, Russisch und Latein wurde getüftelt und gerätselt.

Im schriftlichen Teil mussten Texte gelesen werden, es wurden Fragen beantwortet und kleine Texte selbst geschrieben. Im mündlichen Teil wurden kleine Monologe vorgetragen oder Fragen der Lehrer und der Schüler der Klassen 10 – 12 beantwortet. In dem Zusammenhang möchten wir uns bei den Schülern der 10. – 12. Klassen bedanken, die uns tatkräftig bei der Durchführung und Nachbereitung ...

Weiterlesen →
0

Ein Tag im Wald

Nach einem langen und beschwerlichen Fußmarsch im kniehohen Schnee, kamen die Schüler der Klasse 6c mit Frau Reuther und Herrn Grüner am 17.1.2017 im Waldschulheim Conradswiese an.

Mit durchgeweichten, nassen Füßen ging es in eine kleine Holzhütte, die mit einem Kamin und einer kleinen Heizung beheizt wurde. Herr Heimann erklärte uns etwas zu Fährten und Spuren im Schnee. Danach gingen die Schüler selber hinaus, um nach Spuren zu suchen. Es wurden Tannen geschüttelt und ein weißer Schuh wurde darunter begraben. ...

Weiterlesen →
0

Rodelspaß und Schneeballschlacht

 

Auch in diesem Jahr war die Klasse 6B wieder wintermäßig unterwegs. Wir trafen uns nach dem Unterricht bis zum Einbruch der Dunkelheit auf dem Rodelhang in Markersbach. Ein Dankeschön an alle Eltern, die diesen Winternachmittag durch Fahrgemeinschaften und dem Bereitstellen heißer Getränke und Naschereien tatkräftig unterstützten. In Markersbach angekommen, reizte das auf dem Schulhof Verbotene: eine zünftige Schneeballschlacht. Zimperlich darf man da nicht sein.

Ob mit Schüssel, Bob oder Schlitten ging es dann  bergauf und bergab. Auch einige Eltern rodelten ...

Weiterlesen →
0

Exkursion ins Hygienemuseum Dresden

Im Rahmen des Profilunterrichts der Klassenstufe 8 unternahmen alle Schüler am 12.01.2017 eine Exkursion ins Hygienemuseum Dresden. Im Mittelpunkt stand der gläserne Mensch. Es wurden unter anderem Themen wie Röntgen Schönheit, Bewegung und Wahrnehmung angesprochen. Auch die Sonderausstellungen „Sprache“ und „Scham“ erweckten großes Interesse.

B. Tennert

Weiterlesen →
0

Kleine Forscher im Winterwald

Der Wald ist der Lebensraum zahlreicher Tiere und Pflanzen, sorgt für gesunde Luft und wird von uns Menschen oft als Erholungsgebiet genutzt.

Im Biologie-Unterricht nimmt er deshalb eine wichtige Rolle ein. Um mehr über den Wald und seine Bewohner zu erfahren, wanderte die Klasse 6a zum Waldschulheim Conradswiese und erlebte dort eine Unterrichtsstunde der besonderen Art.

Nach einer kurzen informativen Einweisung über Spuren und Fährten, Gewölle und Geweihe, war der Spürsinn der Kinder geweckt. Die Jungen und Mädchen stapften durch den ...

Weiterlesen →
0

Schwere Kost leicht serviert – Literarisches Schulkonzert in der Aula

Am 6. Januar präsentierten die Musiker Detlev Rose und Christian Georgi eine interessante und unterhaltsame Kombination von Musik und Literatur in der Aula unseres Gymnasiums.

Die Schüler der Klassenstufen 7 und 8 lauschten der ausdrucksstarken Rezitation zahlreicher Balladen, ergänzten fehlende Reimwörter und schlüpften sogar in die Rolle des „Hasen im Rausch“.

Für die Schüler der Kurse 11 und 12 hatten die beiden Herren ein Programm zum deutschen Dichter Heinrich Heine zusammengestellt. Kraftvolle Vorträge, die teilweise vertont oder instrumental begleitet wurden, brachten ...

Weiterlesen →
0

Wu es Raachermannel nabelt…

Damit es aus den schwarzen Mundlöchern der erzgebirgischen Räuchermänner kräftig nebelt, muss im Inneren der Kunstfigur ein Räucherkerzchen angezündet werden. Doch wo kommen sie eigentlich her und wie werden sie hergestellt, diese „Weihrichkarzle“?

Um das herauszufinden, machte sich die Klasse 6a in der Vorweihnachtswoche auf den Weg nach Neudorf und besuchte dort die Schauwerkstatt. Die Schüler erfuhren Interessantes über die Geschichte der Räucherkerzchen und schnupperten an verschiedenen Duftvarianten. Dann durften die Kinder auch selbst Hand anlegen und sich im Formen ...

Weiterlesen →
0

Ein besonderer Abend im Bertolt-Brecht-Gymnasium Schwarzenberg

Lesenacht für Viertklässler und Schnupperrunde für deren Eltern

Schüler, Eltern und Lehrer des Bertolt-Brecht-Gymnasiums Schwarzenberg hatten für den 6. Januar im Schwarzenberger Gymnasium ein buntes Programm für Viertklässler der umliegenden Grundschulen und deren Eltern auf die Beine gestellt. Von 19:00 bis 21:00 Uhr öffneten die Klassenräume des Schulgebäudes Haus 1 ihre Türen. Während sich die Kinder dort von vorlesenden Schüler in Fantasiewelten entführen ließen, wurde ihren Eltern in der Aula Wissenswertes über den Schulalltag am Gymnasium vorgestellt, um sie in ...

Weiterlesen →
0