Archiv für August, 2017

DOMINODAY

Am Mittwoch, dem 21.06.2017, trafen wir, die Klasse 6c, uns in der Turnhalle beim Haus 2.

Wir teilten uns in drei Gruppen auf. Jede Gruppe bekam einen Beutel mit Dominosteinen, einem Spielzeugauto und zwei Tischtennisbällen. Dann suchten wir uns einen Platz in der Turnhalle aus und konnten unserer Fantasie zum Thema „Ferien“ freien Lauf lassen. Frau Reuther und Frau Neubert verteilten Punkte auf unsere Bauwerke, dazu gehörten: ein Eisbecher, Meer mit Strand und eine Palme. Nach der Punktvergabe erhielten wir ...

Weiterlesen →
0

Abschluss Klasse 06C

Dass alle Schüler der Klasse 6c das Endjahresziel erreicht haben, musste natürlich gefeiert werden. Dazu trafen sich alle Schüler und Eltern am 22.06.17 am Spiegelwald, wo bei anfangs schönem Wetter gegrillt wurde. Zuvor hatten wir leider unseren  Mitschüler, Matthias Mühlbach, zu verabschieden, da er  die Schule wechselte. Er war ganz überrascht, als ihm die Klasse ein Geschenk überreichte. Nach einem etwas missglücktem Geländespiel langten alle kräftig zu bei den leckeren Salaten, die die Eltern mitgebracht hatten. Der einsetzende Gewitterregen ...

Weiterlesen →
0

Exkursion London – Leistungskurse Englisch 11

Vom 18.6. – 23.6.2017 konnten die Leistungskurse Englisch 11 live erleben, was viele von uns bisher nur aus dem Englischunterricht kannten.

Per Bus zur Fähre nach Calais, Überfahrt nach Dover, Zwischenstopp in Canterbury und anschließend vier Tage in London – eine Zeit, die wir bei herrlichstem Sommerwetter an den verschiedensten Orten der britischen Hauptstadt genossen haben.

Während einer Stadtrundfahrt sahen wir die traditionellen Sehenswürdigkeiten Londons, wir sahen „Live demonstrations“ zu „Elizabethan Dressing“ and „Stage fighting im  Globe Theatre, besuchten das Musical ...

Weiterlesen →
0

G 5 in Grünheide

Das jährliche Gipfeltreffen der G5 fand in der Zeit vom 7. bis 9. August 2017 im Waldpark Grünheide statt. Der Austragungsort bot den Arbeitsgruppen 5A/ B/C optimale Arbeitsbedingungen zur Lösung schwierigster Probleme. So mussten stabile Transportmöglichkeiten für möglichst viele quicklebendige Gegenstände konstruiert und gebaut werden. In einer ersten Testphase zeigten sich kleinere Probleme. Erfolgreicher verliefen da schon die Fotorallye oder der Dominoday. Einige Teams brachten es zu erstaunlichen Ergebnissen. Auch das Team des ADAC trug zur Fortbildung der Teilnehmer ...

Weiterlesen →
0