Kunstkurse auf dem Weg zur Kunst

Kunstkurse 12 im Museum der bildenden Künste Leipzig, 23.10.18

Der Abschluss einer Führung für die Kunstkurse 12 durch das Museum der bildenden Kunst in Leipzig:  wir stehen vor einem riesigen Block formbaren Tons.

Jeder ist hier herzlich eingeladen diesen zu verändern, ihn umzuformen. Es ist für den Einzelnen eine riesige, unlösbare Aufgabe am Objekt Entscheidendes mit bloßen Händen zu verändern, bevor der Ton fest wird. Es bedeutet harte Arbeit und vielleicht sollte man planen, mit wem und in welche Richtung man ...

Weiterlesen →
0

Ausflug in „Schwarzenberger Wasserwelten“

Am 05.11.2018 um 11.30 Uhr starteten die Schüler des naturwissenschaftlichen Profils der Klasse 8b zu einer Exkursion ins Wasserwerk nach Schwarzenberg-Neuwelt.

Dort angekommen, wurden alle von Herrn Hahn begrüßt und anschließend durch die Außenanlage, also die eigentliche Kläranlage, geführt. Die Schüler erfuhren viel Interessantes und Wissenswertes über die  Reinigungsstufen der Abwasseraufbereitung.

Anschließend besichtigte unsere Gruppe das Labor. Hier konnten unter dem Mikroskop verschiedene Mikroorganismen in einer Wasserprobe betrachtet werden. Zum Abschluss wurde im Medienzimmer des Wasserwerkes ein unterhaltsamer Film zum Thema ...

Weiterlesen →
0

Knobeln im „Exit“

Am 20.9.2018 fuhr die Klasse 8c im Bus nach Chemnitz mit der Vorfreude auf das, was sie dort erwartet.

Nach der Ankunft ging es erst einmal in einen kleinen Park, in dem sich die Klasse bei schönem Wetter die Zeit vertrieb.

Danach zählte Teamwork im „Exit“. Da wurden die Schüler in Gruppen von vier bis sechs Personen eingeteilt. Die Teams wurden in verschiedene Räume gesperrt, aus denen sie durch das Lösen von Rätseln und Aufgaben innerhalb einer Stunde wieder entkommen mussten. ...

Weiterlesen →
0

Chorlager

Auch in diesem Jahr ist unser Chor wieder zu einem intensiven Training im Waldpark Grünheide. Die Schüler bereiten sich intensiv auf ihren Auftritt zum Benefizball vor.

K. Schröder

Weiterlesen →
0

Auf jüdischen Spuren in Chemnitz unterwegs

Wie feiern Juden Gottesdienst und welche Gegenstände und Besonderheiten gibt es in der jüdischen Synagoge in Chemnitz?

Mit einem Forschungsauftrag im Gepäck besuchten alle Schüler der 6. Klasse am Donnerstag, dem 27.09.18, die jüdische Gemeinde in Chemnitz. Der Vortrag zur Geschichte der Juden in Chemnitz und die Besichtigung der Synagoge weckten Neugier und Interesse. Viele Fragen wurden gestellt, z.B. warum die männlichen Juden eine Kippa tragen, warum es getrennte Bankreihen für Männer und Frauen in der Synagoge gibt und wozu ...

Weiterlesen →
0

Waldzauber

Der erste Wandertag am Gymnasium führte die Klasse 5 A am 20. September 2018 von Schwarzenberg den Bockauer Weg hoch Richtung Pollermann, über Hinterhenneberg zu einem herrlichen Ausblick auf die heimatlichen Berge. Im Wald um Morgenleithe und Conradswiese gab es vieles zu entdecken: Tiere, eine große Pflanzenvielfalt, verschlungene Wege und Pfade, vor allem aber die Kraft der eigenen Phantasie. Denn beim Bau von Mooshütten in Teamarbeit galt es, einen besonderen Auftrag zu erfüllen: Die Hütten sollten die Stichwörter „Geheimnis“, ...

Weiterlesen →
0

Unser langer Spaziergang durch die Wälder des Erzgebirges

Wir, die Klasse 8A, hatten am Donnerstag, dem 20. September 2018, einen wunderschönen Wandertag. Mit unseren beiden Klassenlehrerinnen, Frau Schröder und Frau Eidner, starteten wir früh in Erlabrunn und marschierten in Richtung Krankenhaus. In eine Straße, welche in den Wald hineinführte, bogen wir ein und wanderten immer weiter. Auf dem Weg nach Jägerhaus verliefen wir uns mehrmals, sodass wir noch ein paar Minuten mehr gebraucht hatten, aber das war nicht schlimm. Es war sogar manchmal ganz lustig, zum Beispiel, ...

Weiterlesen →
0

Musikexkursion Klassen 9

Und immer wieder lockt das Musical…..unsere Musikexkursion führte uns diesmal in das weit entfernte Stuttgart. Zum Glück hatten wir keinen Stau auf der Hinfahrt, denn alle wollten noch einen kurzen Einkaufsbummel durch die City starten. Danach ging es bergauf, denn über den Dächern von Stuttgart liegt das STAGE  PALLADIUM THEATER. Und dann ging es endlich los. Diese Story geht unter die Haut. Es war ein grandioser Abend mit unvergesslichen Gänsehautmomenten. Unsere Schüler waren die  Ersten, die stehend Ovationen spendeten. ...

Weiterlesen →
0

Wandertag der Klasse 5c

Am 20.09.2018 hieß es für die Schüler der Klasse 5c Teamgeist beweisen und gemeinsam bauen und kämpfen. So entstanden beim Domino eine wilde Blume, ein Krokodil, eine Insel und eine Schlange. Im Anschluss legten die Schüler beim Tausendfüßler mit zusammengebundenen Beinen eine Wegstrecke zurück. Gar nicht so einfach zu laufen und Treppen zu steigen! Währenddessen versuchte die andere Gruppe mit Kisten und Balken eine Schlucht zu überqueren. Andere Schüler wiederum waren auf Eisschollen gestrandet und mussten gemeinsam den Weg ...

Weiterlesen →
0

Erfolgreiche Chemiker

Vier Schüler unserer Schule, Sebastian Wündsch, Hanna Dietel, Lukas Neef und  Madlen Sternkopf, haben sich für die Endrunde eines Chemiewettbewerbes  des Landesamtes für Schule und Bildung qualifiziert. Seit der Klasse 8 haben Sie immer wieder ihr Wissen zu chemischen Vorgängen unter Beweis gestellt und zu den Besten gehört. Nun haben die Vier in einer Runde mit 38 weiteren Schülern, die jeweils an ihren Schulen zu den Besten gehören, in  einer 180 minütigen Klausur ihr Wissen erneut unter Beweis gestellt. ...

Weiterlesen →
0
Seite 5 von 66 «...34567...»