Archiv für April, 2018

Ein Riesenhirsch-Geweih und 50 Vorspeisen – Unsere Exkursion nach Moritzburg

Am Mittwoch, den 11. 04. 2018, ging es für die Klassenstufe 7 nach Moritzburg…

Das Jagd- und Barockschloss, das wir besichtigt haben, hat schon von weitem einen einladenden Anblick: Die Moritzburg, die ihren Namen vom ersten Kurfürsten Sachsens übernommen hat, steht nämlich mitten in einem großen Teich. Während wir auf der Überführung zum Schloss liefen, entdeckten wir viele Schwäne, Enten und andere Vögel. Als wir im Schlossgarten angekommen waren, dauerte es gar nicht lange, bis es mit der Führung losging.

August ...

Weiterlesen →
0

Athletikwettkampf 2018

Am Montag, dem 16.04.18 fand unser traditioneller Athletikwettkampf in der Turnhalle des Bertolt-Brecht-Gymnasiums statt.

In diesem Jahr konnte eine Rekordmeldung von 47 Teams aus 7 Schulen verbucht werden.

Das Bertolt-Brecht-Gymnasium war in den Altersklassen 7/8 Jungen, 7/8 Mädchen, 9/10 Jungen und 9/10 Mädchen mit jeweils zwei Mannschaften vertreten. Unsere Mädchen und Jungen verkauften sich sehr teuer und konnten sich am Ende über zahlreiche Medaillen freuen.

Wir gratulieren herzlich den Siegern und Platzierten.

F. Lasch

Ergebnisse/Bilder:

Bericht Athletikwettkampf 2018

Weiterlesen →
0

Exkursion nach Crimmitschau zur Tuchfabrik Pfau

Am 11.4.2018 fand eine Exkursion nach Crimmitschau im Rahmen des Geschichtsunterrichts statt.

Alle achten Klassen trafen sich 7:45 Uhr am Bahnhof Schwarzenberg zur gemeinsamen Abfahrt mit dem Zug. Nach eineinhalb Stunden Fahrt, mit einem Mal Umsteigen, kamen wir gegen 9:18 Uhr in Crimmitschau an. Nach einem kleinen Marsch zu Fuß sind wir in der Tuchfabrik Pfau, die 1859 von den Gebrüdern Pfau gegründet wurde, angekommen, machten eine kleine Pause und ruhten uns aus. Danach wurden wir in drei Gruppen eingeteilt ...

Weiterlesen →
0

Pflanzaktion im Sachsenforst

Am 11.04.2018 besuchten wir, die Klasse 9a, das geschützte Waldgebiet Conradswiese, um etwas Nachhaltiges für unsere Umwelt zu tun: Bäume pflanzen! Nach einer kurzen und interessanten Führung und Einweisung ging es auch schon los. Wir setzten kleine Weißtannen in den vom Regen gelockerten Erdboden, dabei half jeder mit. Die Zeit und die Setzlinge waren schnell weg.

Abgerundet wurde diese Aktion durch das anschließende Grillen, welches einige Eltern organisiert haben. Etwas durchnässt und dreckig, dafür mit umso besseren Gewissen und neuen ...

Weiterlesen →
0

Energie aus Deutschland

Braunkohlekraftwerk Lippendorf

Im Rahmen einer Exkursion des Geographieunterrichts besuchten die Schüler der Klassen 10 das Braunkohlekraftwerk der“ LEAG“ in Lippendorf.  Bei einer Besichtigung und einem Vortrag erhielten die Schüler Informationen über die Braunkohle, das Wasser, die Verbrennung im Dampfkessel, die Klärschlamm-Mitverbrennung, den Turbosatz, den Strom, die Rauchgasreinigung, die Asche, den Gips und die Fernwärme.

Das Braunkohlekraftwerk Lippendorf ist ein Gemeinschaftskraftwerk der LEAG und des süddeutschen Energieversorgers EnBW. Beiden gehört jeweils ein Kraftwerksblock der modernen Doppelblockanlage. Für den Betrieb ist die Lausitz ...

Weiterlesen →
0